Bernhard Reichert

Bernhard Reichert
Bernhard Reichert

Meine Mutter sagte immer: Mein Sohn, du hast begnadete Massagehände. Daraus ergab sich nach und nach die Leidenschaft zu den Bereichen Massage und Physiotherapie.

Auf dem Gymnasium machten mir meine Leistungskurse Sport und Biologie die Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister leichter. Nach der Ausbildung kamen Lebenspartnerin, zwei Töchter und 1984 die Selbstständigkeit mit einer eigenen Massagepraxis.

Nach vier Jahren Selbstständigkeit traf ich die Entscheidung mich weiter zu bilden und in der beruflichen Fortbildung zunächst als Assistent und später als Dozent  zu unterrichten. Später kamen Tätigkeiten als Dozent an Universitäten und Fachhochschulen hinzu. In dieser Zeit entwickelte ich mich beruflich und persönlich weiter.

Der Spaß an der Lehre brachte mich und meine Familie 1994 von Solingen ins Schwabenland. Der Aufbau einer Schule für Masseure und Physiotherapeuten an der VPT Akademie in Fellbach bei Stuttgart folgte und zeigte mir neue Herausforderungen auf. Nach und nach kamen Kongressvorträge und verbandspolitische Arbeit hinzu. Zwischenzeitlich komplettierte ich meine persönlichen und fachlichen Fähigkeiten.

Einen weiteren Abschnitt in meiner beruflichen Laufbahn stellen die Fertigstellung von Fachliteratur und diversen Artikeln in Fachzeitschriften dar.

nhard Reichert als Fachlehrer
Bernhard Reichert als Fachlehrer

Im Jahre 2005 entschied ich mich dann in Form eines Studiums zum Bachelor of Science in Physiotherapy an der Dresden International University (DIU) weiter zu bilden. Im Jahre 2009 folgte dann auch der Abschluss zum Master of Science of Physiotherapy an der University of Applied Science Vienna.

Bislang konnte ich mein Wissen als Dozent an vier Universitäten und Fachhochschulen an Studentinnen und Studenten weitergeben.

Mein Leitspruch: "Was du nicht kennst, siehst du nicht. Erkrankungen, von denen man nicht weiß, wie sie sich klinisch präsentieren, erkennt man nicht. Sie sehen dich!"

Heute befinde ich mich in einer Phase der Konzentration auf meine persönlichen Präferenzen. Mein berufliches Leben teilt sich auf in Fachbuchschreiben, Fortbildungskurse, Vorlesungen und Patientenbehandlungen.

 

In diesen Bereichen suche ich ständig neue Herausforderungen, Geschäftsparnter und kommunikativen Austausch.

Es gibt zahlreiche Zitate und Lebensweisheiten die mich in meinem Leben bisher geprägt und begleitet haben:

"Das Herz hat Gründe, von denen der Kopf nichts weiß."
Blaise Pascal, 1623-1662

"Im Zwiespalt zwischen Herz und Verstand, folge immer deinem Herz!"
Autor unbekannt

"Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen."
Joseph Joubert, 1754-1825
Bernhard Reichert: Es gibt Dinge die wir nicht mit dem Kopf entscheiden (können).

"Mittlerweile ist schon so viel Gras über viele Dinge gewachsen, dass man keiner Wiese mehr trauen kann."
John Ment, dtsch. Radiomoderator
Bernhard Reichert: Wir erkennen immer nur die Oberfläche. Was passiert, wenn wir graben?


Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!